Consulting

Das übernehmen wir für Sie
02_aabs_webseite_icons_consulting

Fondskonzeption

Basierend auf Ihren Vorgaben zur Anlagepolitik, zu Zielinvestoren oder zur Ertragsverwendung entwickeln wir die passende Fondsstruktur. Das umfasst beispielsweise die Vorgaben für das Legal Structuring und schließt auch eine Machbarkeitsprüfung auf Basis von Muster-Portfolios ein.

Was können Sie von uns erwarten?

Rund um die Fondskonzeption bieten wir eine individuelle Beratung, die alle Aspekte der Fondsauflage umfasst. Fragen zum Fondsstandort beantworten wir genauso wie die Auswahl der passenden Verwahrstellen oder KVGen.

Wir unterstützen Sie bei der Fondsgestaltung unter allen rechtlichen Rahmenbedingungen und vertriebsrelevanten Aspekten mit Analysen und individuellen Umsetzungsideen.

Wir diskutieren mit Ihnen die unterschiedlichsten Investmentvehikel in Deutschland und Luxemburg und erarbeiten mit Ihnen die für Sie beste Lösung.

Wir besitzen das Know-how.

Beispiel Pricing: Hier gibt es zahlreiche Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten.

Oft wird bei der richtigen Preisdefinition zu wenig auf die Umschlagshäufigkeit, die Auswahl der Anlageklassen, die Komplexität und Aufwendungen für das Set-Up des Fonds geachtet. Auch spielen für die Preisfindung die eingesetzten Investment-Instrumente sowie die Rechtsform des Fonds und die realisierte Fondsgröße eine entscheidende Rolle.

Zusätzlich sind folgende Aspekte wichtig:

  • Anzahl der aufzulegenden Fonds / Teilfonds / Segmente
  • Ausgestaltung mit speziellen Features, z.B. Währungsanteilklassen, Hedgeanteilklassen
  • Reporting-Anforderungen
  • Fonds-Volumensplanung
  • Transaktionskosten auf Fondsebene
  • Steuern wie Taxe d’abonnement

Wir beraten Sie auch zu internen Kosten für Fondsmanagement, Verwaltung und Verwahrstelle und zu externen Kosten, z.B. für Aufsichtsbehörden, Veröffentlichungen, Länderregistrierungen, Wirtschaftsprüfer etc.

Hierbei begleiten wir Sie

Fondsauflegung, Registrierung und Fondsverwaltung

Im Anschluss begleiten wir für Sie das regulatorische Genehmigungsverfahren, inklusive der Überprüfung der Verkaufsprospekte und der Kommunikation mit den zuständigen Dienstleistern.
Im nächsten Step koordinieren wir in der operativen Umsetzung sämtliche Prozesse, Kommunikations- und Reportingwege und Kontaktdaten der involvierten Parteien. In der weiteren Abwicklung unterstützen wir Sie bei der Gebührenabrechnung oder im Fondsvertrieb.

Auch das können wir für Sie übernehmen

Dienstleistungen rund um das Fondsbusiness
  • Wahrnehmung von Mandaten in Verwaltungsräten
  • Vertriebsunterstützung durch Marketing und PR
  • Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen und Verwaltungsratssitzungen
  • B2B-Vertrieb (Placement-Agent-Funktion)

Aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen

Status quo und Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen sind für Fondsmanager und für Fondsinitiatoren maßgeblich, um in Zukunft erfolgreich zu agieren. Mit unserer wertpapieraffinen Mutter Augsburger Aktienbank AG im Rücken sind wir per se bei Themen wie MiFID II gut aufgestellt. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie beim Thema Regulierung auf ein erfahrenes Netzwerk vertrauen können.

Wer die Feinheiten, Unterschiede und Besonderheiten einer Fondsstrukturierung nach deutschem oder luxemburgischem Recht nutzen möchte, der vertraut auf unsere Expertise.

Schaubild AAB AS Rahmenbedingungen Deutschland
Aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen Luxemburg

»Wer bei diesen Themen sattelfest und versiert ist, der kann auf unsere Hilfe verzichten.«